Hallo ihr Lieben

66876 Besucher aus 132 Ländern haben sich dieses Jahr die Ehre auf der 70ten Spielwarenmesse in Nürnberg gegeben und eine davon war ich. 2886 Austeller haben ihre Waren präsentiert und angepriesen.

Neben den großen Firmen wie Mattel, Playmobil, Lego oder Dickie- Simba haben sich auch viele mittelständische und kleinere Firmen auf den Weg gemacht, um hier dabei sein zu können. 70 Jahre Spielwaremesse, das ist eine lange Zeit. Besonders beeindruckt hat mich ja auch die Tatsache, dass es doch einige Firmen, wie zum Beispiel Heinrich Bauer aus Nürnberg, gibt, welche schon seit dem ersten Mal dabei sind und sich trotz so einiger schwerer Zeiten halten konnten.

Ich bin dieses Jahr ja das vierte Mal vor Ort gewesen und habe zum ersten Mal Termine gemacht. Ein toller Termin mit der Firma Hauck kam dann noch auf der Presspreview dazu, auf der ich, wie berichtet, ja die toll designten Puppenaccessoires von Lola Paltinger bewundert habe. Auch die anderen Produkte von Hauk, welche ich dann bei meinem Termin mit der lieben Kerstin kennenlernen durfte, sind einfach traumhaft. Neben tollen Kettcars und Laufrädern findet man hier auch alles für die Puppenmami. Besonders angetan haben es mir ja die Bollerwagen von Hauk, welche bis zu 80 kg tragen können, zusammenfaltbar und somit leicht zu verstauen sind und einfach mega aussehen,

Ein Treffen, auf dass ich mich ebenfalls besonders gefreut habe, war das Treffen mit Anna von Heinrich Bauer. Diese hat mir all ihre Neuheiten, wie zum Beispiel die Rescue runts (Plüschtiere, die man wieder aufpeppeln muss) oder die sugar friends (duftende Plüschanhänger). Ganz ausgewöhnlich waren auch die Plüschtiersessel, welche zum Kuscheln und Fotografieren eingeladen haben.

Sehr interessant war auch mein Treffen mit der lieben Susanne von Zoch, welche mir nicht nur die neusten Spielehits gezeigt hat, sondern auch die neuen, liebenswerten Tierchen und Entwicklungen bei Ty. Auf den Bildern seht ihr schonmal ein paar Bilder zu den Spielen.

Natürlich habe ich auch neben den Terminen andere Firmen und Trends unter die Lupe genommen und bin, wie jedes Jahr, erstaunt über die vielen tollen neuen Erfindungen und Entwicklungen.

Neben wunderschönem Holzspielzeug, welches auch dieses Jahr wieder in großem Maße anzufinden war, habe ich auch absolut süße Plüschtiere gesehen.

Das Tier dieses Jahr ist dann wohl das Alpaka, wobei auch Faultier und Flamingo sehr auf dem Vormarsch sind. Doch auch das Einhorn ist nach wie vor nicht zu vernachlässigen und besonders Nici hat seine Kollektion dahingehend wieder erweitert und Theodor hat neue Freunde.

Auch die Firma Fehn hat traumhaftes Babyzubehör ausgestellt und auch wenn ich kein Baby mehr habe, konnte ich mich kaum von dieser wunderschönen Spieldecke mit niedlichen Lamas lösen

Auch Kosmos hat ein paar tolle Spiele dabei gehabt, unter anderem viele Exitgames und besonders genial finde ich ja die Puzzle mit Geschichte. Man kann zum Beispiel mit den drei Fragezeichen zusammen ein spannendes Abenteuer beim Puzzeln erleben, da im Puzzle Hinweise für die Geschichte versteckt sind, welche man aber nur mit einer Speziallampe entdecken kann.

Ein großer Trend, den es bereits seit einiger Zeit schon im Klamottenhandel zu finden gibt, sind die Wendepailletten, welche nun das Fell vieler Kuscheltiere ersetzt. Es sieht schon toll aus und ist ein absoluter Hingucker, allerdings sind diese Tierchen, zumindest finde ich das, weniger zum Kuscheln und mehr zum Hinstellen oder Sammeln geeignet.

Meine Freunde von Fun of Europe waren auch wieder da und haben mit ihren tollen Süßwaren für ein bisschen Abwechslung auf der Messe gesorgt.

Ein wunderschönen Termin hatte ich auch bei Wild republic, ihr erinnert euch sicher, dass ich euch letztes Jahr schon ein paar tolle Produkte gezeigt habe und auch dieses Jahr wird wieder viel Schönes zu sehen sein, wie diese genialen Therapietierchen, die besonders für Kinder natürlich mega geeigent sind, Auch die Huggers haben Zuwachs bekommen und endlich gibt es auch ein paar ganz niedliche Gummienten, welche absolut einfallsreich und putzig sind.

Ich glaube, ich könnte noch stundenlang weiter schreiben, doch dann wird es euch sicher irgendwann zu viel, aber ein kleines Schmankerl habe ich noch für euch…Natürlich habe ich auch dieses Jahr wieder an euch gedacht und ein paar wunderbare Sachen für euch ergattern können.

Gewinnen könnt ihr wenn:

Ihr bis zum 05.04. um 23:59 entweder hier oder auf Facebook kommentiert, für wen ihr gewinnen wollt

den Beitrag und meine Facebookseite liked

Zusatzlose gibt es fürs teilen, markieren und das Folgen auf Instagram

Ich wünsche euch allen viel Glück!!!

Bis bald

Eure Ness



13 Kommentare

Vivi-Mireille · 1. April 2019 um 12:39

Das wäre ein super Geschenk für meine beiden Nichten!
Bin ja schon richtig neidisch, dass ich nicht auf die Messe konnte – so tolle Sachen!!!

Janina Rathke · 1. April 2019 um 10:34

Ich möchte gern für meine beiden Kinder gewinnen. Der kleine ist 4 und die große ist 9
Sie würden sich sehr darüber freuen.

Hoffmann · 31. März 2019 um 06:14

Ich möchte für mich und meinen Sohn gewinnen, wir beide spielen so gerne miteinander.

Julia kock · 30. März 2019 um 22:10

Ich würde mein Glück für meine Tochter Maja versuchen.

Myriam · 30. März 2019 um 09:49

Ich möchte für meine zwei Mäuse gewinnen.
Sie würden sich riesig freuen

Maxi Hilpmann · 28. März 2019 um 20:20

Ich möchte für meinen jamie sky gewinnen

Melanie Kaplan · 28. März 2019 um 18:04

Bei den tollen Worten und Bilder wäre man doch glatt selbst dort am liebsten gewesen. Würde gerne für meine beiden Kinder mein Glück versuchen. Würden sich beide bestimmt riesig freuen. Habe einen jungen und ein Mädchen:)

Nathalie lipp · 28. März 2019 um 11:03

was für ein toller Gewinn. ich würde mich wahnsinnig freuen.

Cindy Käs · 27. März 2019 um 02:10

Hier würde sich eine kleine Große Prinzessin sicher über einen kleinen Gewinn freuen.
Deine Berichte sind immer so toll und machen neugierig auf mehr.

Petra Zupnik · 26. März 2019 um 16:24

Toller Bericht,ich würde sehr gern für meine kleinen Nichten gewinnen.

Sonja Oberender · 26. März 2019 um 14:33

Meine Zwillinge würden sich sehr über eine Kleinigkeit freuen, die Sachen sehen toll aus

Sylvia Rückriem · 26. März 2019 um 11:46

Ein schöner Bericht, die Messe ist wirklich toll und ich wäre gern selbst einmal dabei.
Ich würde für meine 3 Kinder gern gewinnen. Da steht Spielzeug und Plüsch natürlich hoch im Kurs 🙂
Vielen Dank für die tolle Chance.

Kati81 · 26. März 2019 um 10:00

Bin ja schon etwas neidisch. Der Bericht hört sich nach einem wirklich tollen Tag an. Unser Minimann und ich würden uns daher freuen an den gefundenen Schätzen Teil haben zu können.

Schreibe einen Kommentar zu Nathalie lipp Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + acht =