Sassy scent – dufte Tierchen ( unbezahlte Werbung)

  • Sassy scents-dufte Tierchen
Hallo Ihr Lieben,
wie ist es euch so ergangen?
Wie ja manche von euch vielleicht schon auf Facebook gelesen haben, bin ich dieses Jahr etwas langsamer mit meinen Berichten und etwas weniger präsent, da ich noch im Oktober heiraten werde. Wer das auch schon gemacht hat, weiß natürlich, dass dies viel Zeit und Nerven in Anspruch nimmt, auch wenn man sich vornimmt, das Ganze gaaanz entspannt anzugehen.
Trotzdem habe ich euch natürlich nicht vergessen und auch die liebe Bettina von wild republic nicht, Die hat mir nämlich ein paar extrem süße Tierchen zukommen lassen, welche nicht nur absolut niedlich aussehen, sondern auch noch sehr gut duften. Duften?!

– Ja, ihr habt richtig gelesen, diese knuddeligen, kleinen Tierchen duften nach allem Möglichen, wie zum Beispiel Himbeere, Mandarine, Blaubeere usw.
Der Duft kommt von den Duftkügelchen im Inneren der Tierchen, Sie fühlen sich genauso an, wie die üblichen, körnchengefütterten Tiere, nur das diese Kügelchen eben ca. ein Jahr lang einen intensiven, angenehmen Duft verströmen und dabei auch noch super weich und wie immer bei wild Republic, sehr gut verarbeitet sind und aus sehr hochwertigen und nicht- giftigen Stoffen bestehen.
Ich habe hier jetzt diesen wunderschönen Elefanten bekommen, welcher nach Erdbeere duftet.

Dieser süße kleine Pinguin lässt alle an Trauben denken, die an ihm vorbeigehen.

Der kleine Mandarinentiger ist ebenfalls absolut niedlich, nicht wahr?

Zuletzt hat es mir aber auch der Schneeleopard mit Himbeerduft total angetan.

Hier nicht zu sehen sind noch der kleine Blaubeerwolf und der niedliche Kirschpanda,
Ihr seht, wild republic schafft es einfach immer wieder zu begeistern und alle Sinne zu erfreuen.
Welcher der kleinen wäre denn euer Favorit?

Ich danke der lieben Bettina von wild republic für diese niedlichen, gut riechenden Schätzchen und wünsche euch einen schönen Tag.
Bis bald,
eure Ness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 14 =