*Werbung* Die Brieffreundaktion von Viking

Hallo ihr da Draußen,

heute schreibe ich einen Bericht, der mir besonders am Herzen liegt.

Da ich ja blogge können sich ja viele von euch bestimmt schon denken, dass eines meiner liebsten Hobbys das Schreiben ist. Schon als Kind habe ich meinen Füller geliebt und habe wahnsinnig gern damit verschiedene Schreibstile ausprobiert, später dann auch mit meinem Kaligraphieset.

Eine tolle Sache war damals auch meine Brieffreundin, welche ich in einem Italienurlaub kennengelernt habe und jedes Pfingsten dort über Jahre immer wieder getroffen habe. Zwischen den Urlauben haben wir uns dann Briefe geschrieben und uns von allem erzählt, was uns wichtig ist und was uns grade beschäftigt. Damals war ich eine der wenigen, die eine Brieffreundin hatte und wurde teilweise sogar dafür belächelt.

Ich weiß, durch Facebook, Twitter und Co. kann man mittlerweile auf einfachste Weise miteinander in Verbindung bleiben, dennoch vermisse ich das handschriftlich geschriebene Wort. Lange Zeit fand ich auch Urlaubskarten und Weihnachtskarten eher doof und unnötig, aber seit einigen Jahren lasse ich diese Traditionen sehr gerne wieder aufleben und freue mich über jede Möglichkeit etwas per Hand zu schreiben, so zum Beispiel auch meine
Einkaufzettel.

Wenn man so herumschaut, fällt mir auf, dass, nicht nur in schriftlichen Belangen, sondern auch so sehr viele wieder auf handwerkliche und selbstgemachte Dinge stehen. Es werden wieder Klamotten selbst gestrickt und geschneidert, Marmeladen eingekocht und sogar Schnäpse selbst hergestellt.

Auch Viking, ein Onlineshop, bei dem man alles für Büro und Schule erhalten kann, fand, das muss man unterstützen und hat an ein paar ausgewählte Blogger eine wunderbare, einfach traumhafte Box verschickt, in der alles drin ist, was man braucht, um einen tollen Brief zu schreiben. Alle teilnehmenden Blogger haben die Adresse eines anderen internationalen Blogger bekommen und können nun diesem Penpal einen Brief schreiben.

In der Box enthalten ist unter anderem diese Schreibfeder. Ist sie nicht ein absoluter Traum? Beim schreiben des Briefes wollte ich schon gar nicht mehr aufhören und auch meine Tochter ist absolut vernarrt in sie und hat sie ganz vorsichtig ausprobiert, mit großen Augen und roten Wangen vor Aufregung.

Auch dieses Stempelset ist absolut niedlich und lässt sich prima leicht nutzen.

Verschiedene Stifte zum Verzieren und zeichnen sind auch dabei gewesen. Besonders der schwarze Stift eignet sich ebenfalls sehr schön zum Schreiben.

Viking hat an Alles gedacht und sogar Briefumschläge, Briefmarken und extra auf den Blog abgestimmtes Briefpapier beigelegt.

Mein absolutes Highlight ist aber das Siegelwachs Set. Noch nie habe ich so Etwas besessen oder gar benutzt.

Dabei geht es wirklich absolut einfach. Vorsichtig das Wachs erhitzen und auf den Brief tropfen lassen, das geht sehr schnell. Dann noch das Siegel rein drücken, fertig.

Zum Schluss kann man dann noch mit Washitape, welches ich auch noch nie benutzt habe, alles etwas verzieren und fertig ist der Brief… ach ja, natürlich darf man vor lauter verzieren und bewundern den Text nicht vergessen.

Da meine Brieffreundin aus den Niederlanden kommt, schreiben wir uns auf Englisch, was ich sehr toll finde, da man so auch gleich noch sein Englisch wieder etwas aufpolieren kann^^

Wie sieht es bei euch aus? Schreibt ihr noch viel per Hand? Habt ihr vielleicht einen Brieffreund?

Bis bald,

eure Ness

Werbung durch Markennennung

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 2 =