Hasen Geheimmission in Sachen Spezialitäten-Haus

Gestern klingelte der Paketbote bei mir und brachte ein geheimnisvolles Päckchen nach hause, mit der Aufschrift Spezialitäten-Haus  , welches ich Euch ja vor kurzem vorgestellt hatte und sofort umringten mich neugierige Naseweisse wie Mann, Hund und die Hasenbande.

Da wir ja noch nicht Ostern haben, dachte ich zuerst, das es gut wäre, dieses Paket doch lieber zu verstecken, bevor einer noch auf dumme Gedanken kommt. Aber es sollte ein Irrtum sein, denn heute Nacht verschwand dieses Paket auf mysteriöse Weise aus meinem Schrank, wo ich es vorüber gehend gelagert hatte!  Was auch komisch war, das auf einmal ein paar Hasen hier beim Frühstück fehlten ..stattdessen fand ich nur eine Kurzmitteilung auf einem Zettel:

Foto1058

 Na klasse, dachte ich mir so, aber da das Wetter so schön ist heute, nun gut und ich auch das Paket vom Spezialitäten-Haus wieder haben wollte, packte ich also meine sieben Sachen, nahm den Hund und Männe und los ging es ..Richtung See..denn wir fahren immer an denselben See am Binsfeld..das ist so 17 km über die Autobahn weg und ein wunderschönes Naturschutzgebiet mit ganz vielen Seen direkt neben dem Rhein gelegen. Ich kann nur hoffen, das wir wirklich dann dort auch das Paket wieder finden.

Am See angekommen, schickte ich Arco, unseren Hund voran, denn ich dachte mir so, das wenn nicht wir, dann zumindest er das Paket vom Spezialitäten-Haus wiederfinden könnte, denn für Leckerlis macht der alles.

Foto1015

Also rannte er los und schnuffelte hier und schnuffelte dort..und wir im Eiltempo hinter her..das Gebiet ist ja nicht grade klein und sehr unübersichtlich..Natur pur eben..

Foto1040

auch Männe gab sich redlich Mühe, sich durch das Gras und Schilf zu wühlen..schreckte ab und zu die Gänse und Enten auf…

Foto1041

Doch weit und breit nix zu sehen..jedes Versteck, was wir kannten, suchten wir sorgfältig ab aber gefunden haben wir erstmal nur solche Dinge…geheimnisvolle Stellen..

Foto1042

auf einmal sah ich etwas Buntes…schickte den Hund dort hin und ging auch langsam darauf zu…doch schaut selbst..* Augen reib * …

Foto1044

Na toll, anstatt des Paketes vom Spezialitäten-Haus fanden wir nur ein Eimerchen mit Buddelförmchen, die ein Kind wohl dort vergessen hatte. Und nun?..Ich ging ein wenig weiter, als plötzlich eine Spur vor uns lag…

easter-555830_1280

Kleine bunte Eier lagen da..also mein Instinkt sagt mir, das es hier sein muss, irgendwo ganz in der Nähe..ich schaute mich um, schaute am Wasser nach, dann etwas weiter oben, auf den kleinen Gartengrundstücken und da..auf einmal sah ich was zappeln und huschen …

Foto1030

Ich ging langsam näher ran..war es denn zu glauben? Da hoppelten die 4 Schlingelhasen durch die  Gegend rauf und runter und lachten…sie hatten das Paket ausgepackt und nun konnte ich sehen, warum sie damit heute Nacht heimlich davon gehoppelt waren…es war doch tatsächlich eine Generalprobe für geniale Osterverstecke..Na, das haben sie aber gut hinbekommen…denn wir rannten ja schon fast 1 Stunde um den See herum..

Foto1022

Da lag eine tolle blaue Truhe vom Spezialitäten-Haus mit Keksen zwischen den Zweigen. Was ich ein bisschen schade fand, das sie zwar an die Kekse gedacht haben, aber keinen Kaffee dabei hatten. Aber mittlerweile konnten wir das auch verschmerzen und hatten eh vom langen Suchen so richtig Appetit auf etwas Süsses..also setzten wir uns friedlich an den  See in die Sonne und genossen die wundervollen Kekse..

Foto1048

Vorsichtshalber behielt ich diesmal die Truhe auf meinem Schoss, bevor wieder jemand auf dumme Gedanken kommt, denn alleine schon Arco, unser Hund sah etwas sehr hungrig aus..oder Männe..der Keksvertilger..ne ne..diesmal passe ich auf!

Foto1062

Hmm also links sind die Kokosmakronen 200g super frisch mit Zartbitterschoki, daneben liegen gleich die Marzipan-Butter-Törtchen 250g und rechts mein absoluter Favorit, die Mandelhörnchen 175g mit Zartbitterschoki..Leute, Ihr ahnt ja nicht wie frisch und toll die mir hier grade schmecken..auch ohne Kaffee …wenn ich wieder zuhause bin, mag ich Euch ein bisschen noch über die Überraschung vom Spezialitäten-Haus erzählen, denn es lohnt sich wirklich….also bis gleich, ich lass Euch noch ein paar Frühlingsbilder gucken, bis ich daheim bin…und Euch die Truhe mal vorstelle.

Foto1034

Foto1031

So, wieder zuhause..ich hab die ganze Zeit mir gedacht, dass die 4 Hasen ja gar nicht so Unrecht haben mit der Aktion geheimes Hasenversteck oder? Die Truhe hat es mir im übrigen echt angetan. Ich stell sie Euch mal vor:

Foto1017

Carolus Truhe

In dieser wunderschönen Truhe, die zu Ehren Karls des Großen im Karlsjahr 2014 entworfen wurde, verbergen sich die Vorboten des Frühlings in Form von herrlichen Köstlichkeiten. Gefüllt mit einer leckeren Mischung aus saftigen  Gebäck ist diese Truhe einfach unverzichtbar. Zudem stellt sie auf Eurer Kaffeetafel einen edlen Blickfang dar.

250g  Marzipan-Butter-Törtchen (Kirsch)

200g Kokosmakronen

175g Mandelhörnchen

(click zum Produkt)

Zuhause kann doch jeder verstecken und im Garten auch..aber so eine Frühlings Osterschnitzeljagd hat doch wirklich was..man kommt raus, sieht viele tolle Dinge und dazu noch leckere Dinge, die man dann direkt vor Ort vernaschen kann, da die Truhe vom Spezialitäten-Haus alles so schön frisch hält. Wenn man Kinder hat gibt es ja auch Alternativen, die man verstecken kann..die Sachen sollten ja frisch bleiben und nicht feucht werden..wobei wir beim Thema wären…ja jetzt kommt es…

DAS GEWINNSPIEL :

Verratet uns doch mal Euren Geheimtipp für ein kreatives Osterversteck:

Welches Produkt aus dem Spezialitäten-Haus würdet Ihr wo verstecken?..

Bedingung ist :

sucht Euch ein beliebiges Produkt aus den Spezialitäten-Haus Shop aus und es muss wirklich ein kreatives OSTER-Versteck sein!!!!

Mitmachen könnt Ihr hier direkt mit einem Kommentar unter Blog Post..

oder auf Bous TestBox (FB) mit Kommentar und/oder Bild mit Kommentar

oder auf Wenn Ness testet (FB) Kommentar und/oder Bild mit Kommentar

Das Gewinnspiel läuft vom 23.03.2015 und endet am 31.03.2015 um 23.59 Uhr

Der/die Gewinner/in wird auf unseren Facebookseiten bekannt gegeben, ein Like lohnt sich also..damit Ihr nix verpasst und mit der Teilnahme am Gewinnspiel gebt Ihr Euer Einverständnis, dass ich Eure Adressdaten an hallimash bzw. das Spezialitäten-Haus  zwecks Versendung des Gewinns weitergeben darf.

Zu gewinnen  gibt es eine Überraschung aus dem Spezialitäten-Haus…und die hat es in sich..wenn Ihr die Regeln genau gelesen habt, wisst Ihr auch schon was verlost wird…Viel Spass beim kreativen Versteck suchen und viel Glück allen und schaut doch mal auf Facebook beim Spezi-Haus vorbei (click)

So und nun noch ein herzliches Dankeschön an unser nettes Team vom Spezialitäten-Haus , das uns diesen Test und auch das Gewinnspiel so lieb gesponsert hat.

Eure Bou und Ness

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash


23 Kommentare

agatonsax · 14. März 2017 um 07:00

Hi mates, how is all, and what you want to say concerning this paragraph,
in my view its actually awesome for me.

Barbara L. · 31. März 2015 um 16:09

Also für meine Familie wäre dieses Paket ideal: http://www.spezi-haus.de/frohliche-ostern/grosse-festtagsmischung.html ich würde es auf alle verteilen und für den Mittagskaffee wäre auch noch was übrig. Meine Nester werden unterschiedlich versteckt. Das vom Großen wird beim Brennholz unter der Terrasse versteckt, das von der Mittleren in ihrem Schuhschrank und die Kleine wird hoffentlich in der PlayMo Kiste fündig.

Jessica · 29. März 2015 um 19:27

Ich würde das grosse Osterpaket nehmen. Mein versteck, ganz offensichtlich im Garten zwischen der Osterdeko, denn das offensichtlichste wird selten direkt gesehen.

Ein sehr toller Bericht und ich hab wieder mal Lust auf eine Schnitzeljagd

Eva Fiebig · 26. März 2015 um 09:52

Huhu,
sehr schöner Bericht.

Zum Versteck: Ich würde es bei unseren Hasen im Stall verstecken, entweder unter einer dicken Ladung Heu oder in einem der beiden Häuser. Der Osterhase denk auch an seine eigene Verwandtschaft 😀
Falls uns die Glücksfee hold ist würden wir uns über „Das große Osterpaket“ freuen, auch wenn es erst nach Ostern hier ankäme wäre das nicht tragisch, Süßes ist Süßes 😉
http://www.spezi-haus.de/geschenk-empfehlungen/das-grosse-osterpaket.html
Bei Facebook bin ich Eva Eppi
Viele liebe Grüße Eva

    Annett Althans · 31. März 2015 um 23:15

    Liebe Eva..ich hab mir grade vorgestellt, wie die Hasen dort gucken würden..und was soll ich sagen nachdem ich ausgelost hab….HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH… Dein Wunsch soll in Erfüllung gehen..aber da will ich unbedingt Fotos von haben…lach…bitte melde dich auf BousTestBox per Pn mit Deinen Daten..ich schreib dich eh jetzt gleich an…bis dann..Frohes Fest..lg Bou

Daniela Schiebeck · 25. März 2015 um 17:40

Hallo,

ich folge gerne via Facebook als „Daniela Schiebeck“ und würde mich für folgendes entscheiden:

Das große Osterpaket

Verstecken würde ich es in unserem Schrebergarten zwischen den Büschen, unter den Bäumen, in den Hecken, im Obst- und Gemüsebeet.

Liebe Grüße,
Daniela

Petra Panczof · 25. März 2015 um 10:14

Ich würde die Carolustruhe in der Gartenhütte verstecken

Sylvi Müller · 24. März 2015 um 14:42

Ups…habe doch vergessen, das ich dieses Paket ganz toll finde, weil da gaaanz viel Baumkuchen mit bei ist:
http://www.spezi-haus.de/geschenk-empfehlungen/meisterwerke-der-tradition.html

Ich hoffe das ist so o.k. 🙂

Viele Grüße
Sylvi

Andrea Möhring · 24. März 2015 um 06:20

Angespornt von diesen schönen Bildern und Texten würde ich die http://www.spezi-haus.de/frohliche-ostern/grosse-festtagsmischung.html sehr gerne in unserem großen Garten verstecken, dort hätten wir sehr viele interessante und abwechslungsreiche Möglichkeiten, könnten damit sehr viel und schöne zeit verbringen, dann in aller Ruhe etwas davon als Belohnung genießen…..ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest…

jenny · 23. März 2015 um 22:54

Ich würde die mandelhörnchen zwischen die Ostereier an unserem weidenkätzchenbaum hängen. Weil ihn niemand mehr so beachtet und die dann sicher für mich versteckt wären.

Sonja · 23. März 2015 um 22:53

Hallo,
http://www.spezi-haus.de/frohliche-ostern/grosse-festtagsmischung.html
wir verstecken unsere Ostereier immer im Garten und in der Sauna ist ein sehr gutes Versteck.
Viele Grüße Sonja

Dajana · 23. März 2015 um 16:44

Na das ist ja ein schicker Bericht 🙂
Ich würde mir die große Überraschungsbox aussuchen , denn da ist bestimmt von allem etwas drinnen !? Und verstecken würde ich es auf einem Autorad , direkt unterm Radkasten , das ist mein Geheimversteck , psssst 🙂
liebe grüße dajana

Sylvi Müller · 23. März 2015 um 16:31

Huhu!

lso ich finde die Baumkuchenspitzen ja megalecker!
Und verstecken würde ich sie im Gemüsefach des Kühlschrankes! da kann ich sicher sein, das sie nicht gefunden werden und ich sie alle für mich alleine habe! Und gekühlt schmecken sie auch richtig gut!

Viele Grüße
Sylvi

Sylvi · 23. März 2015 um 15:54

Wirklich süß geschrieben und tolle Idee und was für ein süßer Hund 🙂

    Annett Althans · 23. März 2015 um 16:53

    magst du dir nix aussuchen im shop und mir dein geheimversteck dafür verraten? psst bleib ja quasi unter uns..lg Bou

Sabrina Jann · 23. März 2015 um 15:46

Hallo ihr Lieben <3
Bei meinem Opa im Garten im Vogelhaus würde ich den Oster Traum verstecken, wenn meine Maus größer wäre 🙂 Jetzt würde ich den Oster Traum zwischen den Johannisbeeren Sträucher verstecken in einer schönen Truhe.
Lg Sabrina

Sandra Nickisch · 23. März 2015 um 14:57

Ich würde das Osterspezial im Gefrierschrank verstecken. Sollte es nicht so schnell gefunden werden, bleibt es zumindest frisch.;-)

Lars · 23. März 2015 um 14:08

Ich würde die Ostertruhe unterm Holz verstecken. Da finde es nur die Mäuse.

Romy Matthias · 23. März 2015 um 13:38

Mein bestes Versteck ist mein 2000 qm großer Garten 🙂 Da haben die Kids ewig zu tun alles zu finden. Mein Favorit ist die Sachertorte, einfach lecker. Und ich würde sie einfach aufessen, dann findet sie niemand 🙂 LG Romy

saskya · 23. März 2015 um 12:41

Ich wuerde sie unter meiner Seite vom Bett verstecken 🙂

    Annett Althans · 23. März 2015 um 12:50

    und was genau?…denk an die regeln^^…ich würde dir ungerne Luft schenken wollen..lg Bou

Mim (Michaela ) Krause Berger · 23. März 2015 um 12:08

Ich würde die leckere Truhe auch im Garten unterm Holunderbusch verstecken auf einem richtigen Moosnestchen.
Liebe Grüße Michaela

Martina L. · 23. März 2015 um 02:24

Ich würde den Oster-Traum im Garten unter einem Baum verstecken <3

LG Martina

Schreibe einen Kommentar zu saskya Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.