Spielwarenmesse die Zweite

Spielwarenmesse die Zweite

Hallo ihr Lieben,

Auch heute möchte ich euch nochmal ein bisschen genauer von der Spielwarenmesse erzählen. So grob habe ich euch ja schon von der Messe an sich erzählt, aber auf manche Produkte und Firmen möchte ich nun doch noch mal genauer eingehen.

Einige werde ich euch, so wie die Top Trumps auch noch einzeln vorstellen, aber hier kommen auch noch mal ein paar Highlights.

Beginnen möchte ich mit einem meiner Lieblingsthemen, Kuscheltiere.

Wie schon erwähnt haben mich da drei Firmen besonders gefallen. Zwei davon sind, glaube ich, jedem bekannt. Zum einen die Firma Nici, die dieses Jahr wirklich noch ganz süße Tierchen herausbringen wird. Zum einen wird es weitere süße Drachen Kokosnuss zum kuscheln und liebhaben geben. Besonders als kleine Schultüten Zugabe eigenen sich die kleinen Varianten.Auch die Jolly Mäh Familie bekommt Zuwachs.

Besonders putzig finde ich ja die NICIdoos. Das sind lustige kleine Tierchen, deren Köpfchen total süß dekoriert sind, wie bei dem Äffchen Mortin, der nicht nur im, sondern auch auf dem Kopf nur Bananen hat^^.

Mit drei australischen Bewohnern wird das Wild-Friends Sortiment erweitert und auch die Schlafmützen, die Smileys, Shaun das Schaf und Theodor das Einhorn dürfen sich über neue Charaktere und Größen freuen.


Ganz neu ist Q Poodle 5, die Helden aus der gleichnamigen Serie vom Kika. Kennt ihr die? Das ist ein süßer, grüner kleiner Alien, welcher von seinem Planeten Okidoki aus mit seinen Freunden viel Spaß hat.

Ihr seht, das Jahr 2017 birgt einige großartige Erscheinungen, welches würdet ihr euch denn wünschen?

Die nächste, bekannte Marke ist natürlich Ty, auch hier wird es viele neue, süße Freunde geben, welche uns das Jahr 2017 erhellen werden. Wie ja schon mehrfach erwähnt, liebe ich Ty und habe das schon als Kind gesammelt und ein Teil meiner Sammlung ist nun im ‚Kinderzimmer, bzw. im Bett meiner Tochter gelandet.

Besonders süß sind ja die TeenyTys. Das sind kleine, runde Tierchen die man sammeln kann und deren Bäuche man auch als Handycleaner benutzen kann.

Auch die deutsche Firma Schaffer hat mich mit ihren süßen Produkten und ihrer super Qualität voll überzeugt.

Besonders toll finde ich, dass fast alles von der Idee, über die Produktion bis hin zum Marketing für den deutschen Markt auch in Deutschland gefertigt wird. Das ist für eine deutsche Firma heutzutage ja nicht mehr sooo sicher.

Die Tierchen und Figuren sind alle wahnsinnig weich und wuschelig. Ich habe auf der Messe einen kleinen Drache Florian und einen Frosch Charles bekommen. Beide sind bei mir Schlüsselanhänger und sooo süß. Das mein Partner Florian heißt, ist noch ein wunderbarer Nebeneffekt^^

Auf der Messe haben mich, neben diesen beiden Süßen auch noch die Einhörner Shiny und die herrlichen Zwerge absolut begeistert. Findet ihr nicht auch, dass der Zwerg mit dem Leoshirt und der Sonnenbrille aussieht wie einer von ZZ-Top ( kennt ihr die Band überhaupt^^) eigentlich?

Nun seht ihr hier all meine Lieblingskuscheltiere von der Messe, denen ich am Liebsten allen ein Zuhause geboten hätte, doch dann hätte ich wohl ein großes Problem sowohl mit meinem Partner als auch mit der Größe der Wohnung bekommen^^. Welches gefällt den euch am Besten?

Von den Spielen und technischen Besonderheiten erzähle ich euch dann beim nächsten Mal, denn ich habe grad einen unbändigen Wunsch danach, mich mit tausend Kuscheltieren ins Bett zu legen und alle kräftig zu knuddeln^^

Bis bald

eure Ness

Die Bilder der Nici Produkte sind aus der Neuheitenmappe freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − 14 =